Skip to content
Published 3. Juni 2020

Diesmal zu Gast im Utility 4.0-Podcast ist Michèl Dichter, ein immer noch junger Unternehmertyp, der seit 2007 bereits Einiges für die Verbreitung von erneuerbaren Energien (vor allem Sonnen-Energie) auf den Weg gebracht hat. Als echter Solarpioneer war er 2012 einer der Gründer von greenergetic, die als Whitelabel-Plattform für Photovoltaik-Anlagen, Batteriespeicher und weitere Energiedienstleistungen eine beachtliche Wachstumsstory hingelegt haben.

Schon damals bei der Gründung war sein Antrieb und seine Vision, dass „nicht alles ein Projekt sein muss“, auch wenn es zum Beispiel um eine technische Handwerks-Lösung wie die Installation einer Photovoltaik-Anlage geht.

Nach dem Einstieg von Innogy und Michèls „Exit“ bei greenergetic ist er seit 2017 Geschäftsführer bei Redtree, einer Mischung aus Werbeagentur und Technologie-Dienstleister für die digitale Energiewelt.

Im Podcast sprechen wir über zeitgemäße Kundenportale, digitale Identitäten und Hyper-Personalisierung in der Stadtwerke-Welt.

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.